Die Feuerwehr Idstein gratuliert zur Hochzeit!

181013 155035 SST08624 Hochzeit Clara Sebastian sst 002Es war eine Hochzeit, wie sie die Feuerwehr Idstein wohl schon lange nicht mehr erleben durfte: am Samstag gaben sich unsere beiden Kameraden Clara und Sebastian in der Idsteiner Unionskirche das Ja-Wort!

Die Hochzeit einer Feuerwehrkameradin oder eines Kameraden wäre alleine schon ein Grund zum Feiern. Doch wenn sowohl die Braut als auch der Bräutigam zu der Aktiven Feuerwehr gehören, ist das schon etwas ganz Besonderes! Und so waren bereits zum Gottesdienst zahlreiche Kameradinnen und Kameraden in die wunderschöne Idsteiner Kirche gekommen.

Vor der Kirche wurde das frisch vermählte Brautpaar von unzähligen Feuerwehrlern – nicht nur der Kernstadtfeuerwehr – empfangen und mit der Drehleiter auf den ersten Höhenflug ihres jungen Ehelebens geschickt.
Perfekt untermalt wurde das Hochleben des Brautpaares dabei auch von den Jagdhornbläser und zahlreichen Freunden, die ebenfalls zum Gratulieren gekommen waren.

Weiterlesen ...

30.09.2018: Tag der offenen Tür 2018

Am Tag der offenen Tür 2018 der Freiwilligen Feuerwehr Idstein konnten am Wochenende drei Kameraden aus der Jugendfeuerwehr in die Einsatzabteilung übernommen werden

Andre Kühnel, Richard Kochendörfer und Markus Hübsch wurden von Wehrführer Sebastian Härig zum Feuerwehrmann - Anwärter ernannt

 

Weitere Eindrücke vom Tag der offenen Tür:

 

Weiterlesen ...

09.09.2018: Vereinsausflug in die Rhön

Bei herrlichem Sonnenschein führte der diesjährige Ausflug die Mitglieder des Idsteiner Feuerwehrvereins in die Rhön. Nach einer kurzen Frühstückspause an der Fuldaquelle mit Kaffee und Fleischwurst wurde die 965 Meter hohe und zugleich höchste Erhebung Hessens, die Wasserkuppe, erklommen. Hier konnten neben der wunderbaren Aussicht, der ehemaligen Radaranlage auch die Segelflieger angeschaut sowie die dortige Sommerrodelbahn getestet werden. Trotz waghalsiger Fahrmanöver auf der Sommerrodelbahn konnten alle Teilnehmer die Fahrt zum Franziskaner Kloster Kreuzberg fortsetzen. Nach einer weiteren Stärkung durch Grillhaxe und Getränken aus der eigenen Klosterbrauerei wurde die Rückfahrt angetreten. Die Planungen für den nächsten Ausflug haben bereits begonnen.

 

 

Weiterlesen ...

18.08.2018: Trauung von Anja und Boris

Am Samstag empfing die Feuerwehr Idstein den Kameraden Boris Cromm und seine frisch angetraute Frau Anja. Mit etwas Geschick des Maschinisten wurde das Paar im Korb der Drehleiter direkt zum Sektempfang auf der Aussenterasse des Ponnyhofes in Idstein gebracht...

Die Feuerwehr Idstein wünscht dem Brautpaar alls erdenklich Gute für die gemeinsame Zukunft

Weiterlesen ...

11.05.2018: Stadtlauf unter Atemschutz

IMG 0380Zum 15. Idsteiner Stadtlauf traten auch in diesem Jahr wieder 30 Läufer der Freiwilligen Feuerwehr Idstein an. Darunter acht aus der Kinder- und Jugendfeuerwehr, sowie 22 Erwachsene der Einsatzabteilung.
Acht Einsatzkräfte meisterten dieses Jahr die 5 km-Strecke in kompletter Schutzausrüstung mit Atemschutzgerät auf dem Rücken. Nach 35 Minuten und 41 Sekunden kamen die ersten zwei Atemschutzgeräteträger ins Ziel. Mit großem Applaus der Umstehenden wurden sie empfangen.
Das Training für die Atemschutzgeräteträger begann bereits im Januar mit den ersten Probeläufen im Schlauchturm des Feuerwehrstützpunktes. Ab März, mit steigenden Außentemperaturen, wurde das Training nach draußen entlang der ICE-Trasse in Richtung Wörsdorf verlegt. Eine Woche vor dem Weinfest gab es die Generalprobe auf der richtigen Stadtlaufstrecke, um die 5 km unter realen Bedingungen abschließend zu üben. Das zusätzliche Gewicht der Ausrüstung beläuft sich auf etwa 20 kg. 15 kg Atemschutzgerät und circa 5 kg persönliche Schutzausrüstung.
Mit dieser Aktion sollte einmal mehr auf die Arbeit der freiwilligen Feuerwehrfrauen und -männer in Idstein aufmerksam gemacht werden. 

Weiterlesen ...

Aktuelle Seite: Home Vereinsleben