Dienstplan.Die Jugendfeuerwehr

In unserer Jugendfeuerwehr können alle Mädchen und Jungen zwischen 10 und 17 Jahren dabei sein. Das Übungsjahr beginnt seit vielen Jahren mit der Weihnachtsbaumsammlung, an der jeder Weihnachtsbaum in Idstein gesammelt und anschließend auf den Wertstoffhof der Stadt Idstein gefahren wird.

In den Wintermonaten bekommen wir von unseren Jugendwarten verschiedene theoretische Themen vermittelt, die wir anschließend in den Sommermonaten praktisch umsetzen können, wie z.B. Leitern steigen, Löschangriffe aufbauen oder den Umgang mit Rettungs-Schere und -Spreizer üben.Logo Flori

Im Frühjahr fangen wir an für die jährlich stattfindenden Wettbewerbe auf Stadt- und Kreisebene zu trainieren, die in in 2 Bereiche aufgeteilt sind. In dem einen Teil muss ein Löschangriff nach Feuerwehrdienstvorschrift aufgebaut werden und im 2. Teil müssen die Teilnehmer an einem Staffellauf voller Feuerwehrtechnischer Aufgaben teilnehmen.

Im Sommer steht dann das Highlight des Jahres an: Das Zeltlager zusammen mit den Jugendfeuerwehr aus den Idsteiner Stadtteilen. Hier fahren wir immer in der 1. Sommerferienwoche an einen anderen Ort.

Im Spätsommer beginnen die 15 bis 17 Jährigen mit dem Üben für die Leistungsspange, die höchste Auszeichnung die man als Jugendfeuerwehrmann bekommen kann. Hier müssen eine theoretische Prüfung, ein Löschangriff, Kugelstoßen, ein Staffellauf sowie Schlauchkuppeln auf Zeit absolviert werden.

Im Herbst findet das Festwochenende der Freiwilligen Feuerwehr Idstein, an dem wir auch tatkräftig mitwirken, statt. Am Tag der offenen Tür waren wir letztes Jahr mit einer Geisterbahn in unserer Atemschutzübungsstrecke und einer Löschvorführung dabei, außerdem haben wir unsere Kameraden tatkräftig bei allen anfallenden Arbeiten unter die Arme gegriffen.

Das Jahr endet dann mit unserer Weihnachtsfeier, in der wir gemütlich zusammen sitzen und lecker Essen und Trinken.

Das war allerdings noch nicht alles, wenn ihr mehr erfahren wollt, schaut doch einfach mal bei einer unserer Gruppenstunden oder Übungen vorbei. Wann diese stattfinden erfahrt ihr im Dienstplan.

Gerne könnt Ihr auch unseren Jugendwarten eine Email schreiben. Hierzu einfach im Kontaktformular eine Email an die Jugendwarte schreiben!

  • Jugendwart: Andreas Hill
  • Stellvertretender Jugendwart: Michael Merten
Aktuelle Seite: Home Über die Jugendfeuerwehr