ELW01 LF01 TLF01 DLAK 01 GTLF01 RW2 10
GWG01  GWN01 MTW01 GW Licht01 Stabler01  RW aD01

Tanklöschfahrzeug TLF 16/25

TLF01     Fahrgestell MAN ME 250 B
Leistung 250 PS
Aufbauhersteller Magirus 
Baujahr 2002
Funkrufname Florian Idstein 5-22 
Notwendige Fahrerlaubnis Klasse C
Mannschaftsstärke 1/5

Das TLF 16/25 wurde im Januar 2002 in Dienst gestellt. Es wird aufgrund seiner Bauweise und Beladung in erster Linie zur Brandbekämpfung eingesetzt. Bei überörtlichen Brandeinsätzen rückt das TLF als erstes Fahrzeug aus. Das Fahrzeug dient unserer Feuerwehr außerdem als erstausrückendes Fahrzeug, wenn das LF16/12 nicht zur Verfügung steht. Es wurde so umgebaut, dass alle wesentlichen Beladungsteile - insbesondere die Ausrüstung zur Technischen Hilfeleistung - verladen werden können.

Das TLF 16/25 hat einen eingebauten Löschwassertank mit einem Fassungsvermögen von 2500 Litern. Auf dem Dach ist ein Monitor, d.h. ein Wasser- bzw. Schaumwerfer, installiert. Im Fahrzeug ist eine Feuerlöschkreiselpumpe mit einer Nennförderleistung von 1600 Litern pro Minute fest eingebaut. Im Mannschaftsraum sind zwei Pressluft-Atemschutzgeräte verladen, mit denen sich der Angriffstrupp bereits auf der Anfahrt ausrüsten kann. Somit kann ein erster Trupp an der Einsatzstelle sofort mit dem Erstangriff beginnen.

Darüber hinaus sind auf dem Fahrzeug umfangreiche Utensilien zur Brandbekämpfung verladen. Hierzu zählen:

  • Umfangreicher Vorrat an Schaummittel und Schaumrohren
  • Weitere 4 Atemschutzgeräte mit Ersatzflaschen
  • Große Anzahl an Strahlrohren
  • Umfangreiches Schlauchmaterial
  • Belüftungsgerät
  • Hitze- und Flammschutzanzüge
Aktuelle Seite: Home TLF 16/25