Die Einsätze der Freiwilligen Feuerwehr Idstein

An dieser Stelle findet Ihr Berichte und Bilder zu den Einsätzen unserer Freiwilligen Feuerwehr - das Ganze nach Jahren sortiert.

2016

2015

 2014

 2013 

 2012 

 2011 

 2010 

 vor 2010 



24.10.2013: Schwerer Verkehrsunfall in Autobahnbaustelle - Unterstützung mit dem RW2

2013-10-24 VU Baustelle Niedernhausen01Am Donnerstagabend kam es auf der BAB3 zwischen Niedernhausen und der Raststelle Medenbach zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein Kleintransporter war in der Baustelle umgekippt und in den Gegenverkehr geraten. Dabei wurden insgesamt sechs Personen zum Teil schwer verletzt.

Da bereits auf Grund der ersten Notrufe von mehreren Verletzten ausgegangen werden musste, wurde neben der Feuerwehr Niedernhausen auch der Rüstwagen der Freiwilligen Feuerwehr Idstein alarmiert.

Die Einsatzbereitschaft im Feuerwehrstützpunkt Idstein konnte nach Rückmeldungen von der Einsatzstelle gegen 19 Uhr aufgelöst werden.

Weiterlesen ...

14.10.2013: Brennender PKW in der Autobahnauffahrt

Drei Einsätze innerhalb kürzester Zeit


2013-10-14 PKW-Brand-Auffahrt 01Nachdem die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Idstein bereits gegen 8:30 Uhr zu einer Unterstützung der Kameraden in Waldems-Bermbach mit der Drehleiter DLK 23/12 alarmiert worden waren, ertönte um 10:10 Uhr erneut der Funkmeldeempfänger der Idsteiner Kräfte. Ein PKW solle auf der Autobahnauffahrt Süd an der Abzweigung zur B275 in Brand geraten sein.

Innerhalb weniger Minuten konnten daraufhin die ersten Kameraden mit dem Tanklöschfahrzeug TLF 16/25 zur Einsatzstelle ausrücken. Zu diesem Zeitpunkt stand bereits der komplette Motorraum des Kleintransporters in Flammen, sodass auch ein Übergreifen auf den Fahrzeuginnenraum noch vor Beginn der Löscharbeiten unvermeidlich war. Ein Trupp unter Atemschutz nahm umgehend nach dem Eintreffen ein C-Strahlrohr vor, um den Flammen Einhalt zu gebieten. Unterdessen sicherte der Nachgerückte Einsatzleitwagen ELW 1 den Kreuzungsbereich ab und stellte die Kommunikation mit weiteren Organisationen wie Autobahnpolizei und Straßenmeisterei, sowie der Leitstelle sicher. Ein weiterer Trupp vom zusätzlich eingetroffenen Tanklöschfahrzeug TLF 20/45 unterstützte währenddessen die Löscharbeiten.

Weiterlesen ...

03.10.2013: Nächtlicher Verkehrsunfall bei Ehrenbach

2013-10-03 Verkehrsunfall Ehrenbach02In der Nacht zum Einheitsfeiertag wurden die Freiwilligen Feuerwehren Ehrenbach, Neuhof und Idstein gegen 0:45 Uhr zusammen mit Polizei und Rettungsdienst zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der B417 alarmiert.

Nachdem der genaue Unfallort zunächst unklar war, wurde die Unfallstelle von den freiwilligen Helfern aus Taunusstein-Neuhof und Idstein-Ehrenbach auf Höhe der Abfahrt Ehrenbach ausfindig gemacht.

Der Fahrer eines Audis war zuvor auf der B417 in Richtung Limburg unterwegs. Vor der Abfahrt Ehrenbach kam das Fahrzeug aus bisher unklarer Ursache von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Wildzaun und blieb schließlich auf der Seite im Straßengraben liegen. Dabei nahm der PKW zwei Bäume mit, die umstürzten und die Fahrbahn blockierten.

Weiterlesen ...

20.08.2013: Schwerer Verkehrsunfall auf der B8

2013-08-20 VU B8 Esch01Zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße B8 wurden am frühen Dienstagmorgen die Feuerwehren Waldems und Idstein alarmiert.

Gegen 2:30 Uhr kam zwischen Waldems-Esch und Nieder-Oberrod ein Fahrzeug von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der Fahrer wurde schwer in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von den Freiwilligen Feuerwehren Waldems mit hydraulischem Rettungsgerät aus seinem Fahrzeug befreit werden. Zur schonenden Rettung wurde hierfür unter anderem das Fahrzeugdach entfernt.

Da der Leitstelle der Feuerwehr im ersten Notruf zunächst mehrere eingeklemmte Personen gemeldet worden waren, wurde der Wald im Bereich der Unfallstelle nach weiteren Unfallbeteiligten durchsucht. Die Feuerwehr Idstein unterstützte mit dem Gerätewagen Licht und leuchtete die Einsatzstelle weiträumig aus.

Weiterlesen ...

17.08.2013: Kleintier im Schwimmbad

Hermelin oder Kurzschwanzwiesel (Mustela erminea)Mit der Durchsage "Tierrettung Tournesol Schwimmbad Idstein" wurde die Freiwillige Feuerwehr Idstein am Samstagabend gegen 19:30 Uhr alarmiert. Badegäste hatten ein ca. 10 - 12 cm kleines Tier im Schwimmbecken gefunden. Beim Eintreffen der FF Idstein war das Tier bereits durch Mitarbeiter des Schwimmbades aus dem Wasser "gefischt" und in einen Eimer gesetzt worden. Die ersten Vermutungen der Einsatzkräfte und der Schwimmbadmitarbeiter waren, dass es sich um einen jungen Fischotter handeln könnte. Es hatte jedoch keiner eine Idee, wie dieser ins Schwimmbadbecken kommen konnte.

Weiterlesen ...

Aktuelle Seite: Home Einsätze Einsatzarchiv Einsatzarchiv 2013