Die Einsätze der Freiwilligen Feuerwehr Idstein

An dieser Stelle findet Ihr Berichte und Bilder zu den Einsätzen unserer Freiwilligen Feuerwehr - das Ganze nach Jahren sortiert.

2016

2015

 2014

 2013 

 2012 

 2011 

 2010 

 vor 2010 



19.04.2007: Waldbrand

2007-04-19 Waldbrand Tiergarten02Vor Ort stellte der eintreffende Einsatzleiter der Feuerwehr einen Waldbrand in dem angrenzenden Waldgebiet “Tiergarten” fest.

In schwer zugänglicher Felshanglage brannte es auf einer Fläche von ca. 20 qm. Mit Steckleiterteile wurde eine behelfsmässige Brücke über den Wörsbach gebaut, um an die eigentliche Einsatzstelle zu Fuss zu erreichen.

Mit einem C-Rohr nahm daraufhin ein Trupp die Brandbekämpfung auf und hatte den Brand auch bald eingedämmt. Nach anschließenden Nachlöscharbeiten und Nachkontrolle der Einsatzstelle mit der Wärmebildkamera konnte eine dreiviertel Stunde nach der Alarmierung “Feuer aus” gemeldet werden.

Im Einsatz waren 15 Einsatzkräfte mit den Tanklöschfahrzeugen TLF 16/25 & TLF 20/45, der Einsatzleitwagen ELW 1 und der GW-Nachschub.

Weiterlesen ...

03.02.2007: Verkehrsunfall zwischen Idstein und Heftrich

FF Idstein TuerwappenBei einem Verkehrsunfall auf der Landstraße L 3032 zwischen Idstein und Heftrich wurde in der Nacht zum 03.02.07 eine Person getötet und eine weiterer Person schwerverletzt.

Gegen 01:16 Uhr wurde die Feuerwehren aus Idstein und Heftrich, sowie Kräfte des Rettungsdienstes mit der Durchsage: „Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person" durch die Zentrale Leitstelle in Bad Schwalbach alarmiert. Den zuerst eintreffenden Kräften, die nach kurzer Zeit vor Ort waren, bot sich folgende Lage: Ein Pkw mit 2 Insassen war im Kurvenbereich von der Fahrbahn abgekommen und hatte auf seinem Weg durch den Straßengraben einen angrenzenden Baum touchiert, sich überschlagen und war an einem weiteren Baum, der durch den Unfall entwurzelt wurde, auf der Seite liegend zum Stehen gekommen.

Während sich der Rettungsdienst um die verletzten Insassen im Unfallwrack kümmerte, sicherten die Feuerwehren aus Idstein und Heftrich gemeinsam mit der Polizei die Unfallstelle ab, leuchteten die Einsatzstelle aus und stellten den Brandschutz sicher. In Absprache mit dem Notarzt begann anschließend die Rettung der beiden Unfallopfer mit Hydraulischem Rettungsgerät. Zwar konnten die Hilfskräfte die beiden Personen aus dem vollständig deformierten Unfallfahrzeug nach zirka einer Stunde befreien, jedoch verstarb der 17-jährige Beifahrer noch am Unfallort. Der 25-jährige Fahrer des PKWs, der bei dem Unfall schwer verletzt wurde, wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Wiesbadener Klinik geflogen.

Weiterlesen ...

09.12.2006: Wohnhausbrand in Idstein

2006-12-09 Wohnhausbrand01Zu einem Gebäudebrand in einem Mehrfamilienhaus wurde die Freiwillige Feuerwehr Idstein am 09.12.2006 gegen 23:55 Uhr nach Idstein in die Straße "Im Hahnstück" alarmiert.

Vor dem Gebäude standen Feuerwehrleute mit Atemschutzgeräte in Bereitschaft, während weitere Einsatzkräfte den Brand in der Wohnung bekämpften und die Räumlichkeiten absuchten. Nach erster Rückmeldung durch die Polizei und den Rettungsdienst war es unklar, ob sich noch Personen in der vom Brand betroffenen Erdgeschosswohnung aufhielten.

Beim Eintreffen des Löschgruppenfahrzeuges LF 16/12 wurde daraufhin sofort ein Trupp unter Atemschutz in die Wohnung mit einem C-Rohr vorgeschickt. Der vorgehende Trupp bekämpfte den Zimmerbrand, der im Wohnzimmer der Wohnung ausgebrochen war, und suchte die Räumlichkeiten mittels der Wärmebildkamera nach Personen ab.

Glücklicherweise konnte schnell festgestellt werden, dass sich in der betroffenen Wohnung keine Personen mehr befanden. Jedoch hatte der Brandrauch auch den Treppenraum des Mehrfamilienhauses betroffen, so dass den übrigen Hausbewohner der Fluchtweg über das Treppenhaus abgeschnitten wurde. Die Bewohner konnten sich auf den Balkon ihrer Wohnung im Obergeschoss retten und machten sich dort bemerkbar.

Weiterlesen ...

27.07.2006: Feldbrand bei Heftrich

2006-06-27 Feldbrand04Die Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Idstein wurden am 27.07.2006 gegen 13:35 Uhr zu einem Flächenbrand in der Gemarkung Heftrich alarmiert.

Auf einem Feld zwischen Heftrich und Kröftel hatte ein Mähdrescher bei Erntearbeiten vermutlich den Brand entfacht. Aufgrund der anhaltende Trockenheit weitete das Feuer sich schnell auf eine Fläche von ca 5.000 Quadratmetern aus.

Vermutlich die Erntearbeiten eines Mähdreschers hatten den Brand entfacht. Die Feuerwehren aus Heftrich, Kröftel, Nieder-Oberrod und Idstein rückten mit 8 Fahrzeugen zu dem Brand aus. Mit 4 C-Strahlrohren gingen die Einsatzkräfte gegen das Feuer vor.

Da die Wasserversorgung schwierig war, wurde mit dem Schlauchwagen SW 2000 der Feuerwehr Idstein eine mehr als 1000m lange Schlauchleitung aufgebaut und Wasser an die Einsatzstelle gefördert. Zusätzlich wurde die Freiwillige Feuerwehr Wörsdorf mit einem Löschfahrzeug nachgefordert.

Weiterlesen ...

27.06.2006: Verkehrsunfall im Stadtbereich

2006-06-27 VU Stettiner Strasse02Die Freiwillige Feuerwehr Idstein wurde am 27. Juni 2006 um 17:47 Uhr durch die Rettungsleitstelle zu einem Verkehrsunfall in Idstein an der Kreuzung "Stettiner Str." / "In der Ritzbach" alarmiert.

Vor Ort ergab sich für die Einsatzkräfte folgende Lage:

Zwei Pkws waren im Kreuzungsbereich zusammengestoßen, insgesamt gab es 3 Verletzte wobei eine Person noch im Unfallfahrzeug eingeklemmt war. Der Rettungsdienst war bereits mit einem Rettungswagen und einem Notarzteinsatzfahrzeug vor Ort und kümmerte sich um die Verletzten. Bis zum Eintreffen eines weiteren Rettungswagens unterstützte die Besatzung des Einsatzleitwagens ELW 1 mit dem Rettungsrucksack den Rettungsdienst bei der Erstversorgung und Betreuung einer leichtverletzten Beteiligten.

Da die Rettungsmittel bei 3 Verletzten nicht ausreichten wurde ein 3 Rettungswagen zur Einsatzstelle beordert. Zwischenzeitlich hatte die Besatzung des Rüstwagens RW 1 und des Tanklöschfahrzeuges TLF 16/25, in Absprache mit dem Rettungsdienst, die Befreiung der eingeklemmten Person aus dem Pkw vorbereitet.

Weiterlesen ...

Aktuelle Seite: Home Einsätze Einsatzarchiv Einsatzarchiv vor 2010