Die Einsätze der Freiwilligen Feuerwehr Idstein

An dieser Stelle findet Ihr Berichte und Bilder zu den Einsätzen unserer Freiwilligen Feuerwehr - das Ganze nach Jahren sortiert.

2016

2015

 2014

 2013 

 2012 

 2011 

 2010 

 vor 2010 



22.12.2011: Verkehrsunfall bei Bad Camberg

2011-12-22 VU Bad Camberg02Gegen 16:30 Uhr wurden am Donnerstag Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehren zu einem Verkehrsunfall auf der A3 zwischen Idstein und Bad Camberg alarmiert. Ersten Meldungen zufolge war der Fahrer in seinem Fahrzeug eingeklemmt worden.

Kurz vor der Anschlussstelle Bad Camberg hatte der Fahrer eines VW Golf die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Der Wagen schleuderte im dichten Feierabendverkehr über den Standstreifen und blieb schließlich in einer Wiese neben der Autobahn liegen. Dabei mussten auch etwa 30 Meter dicht bewachsene Hecke dem Fahrzeug Platz machen.

Noch vor dem Eintreffen der ersten Feuerwehrfahrzeuge aus Idstein und Wörsdorf konnte der Unfallfahrer vom Rettungdienst befreit werden. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab und band auslaufende Betriebsstoffe ab.

Weiterlesen ...

14.12.2011: Lkw in Vollbrand

FF Idstein TuerwappenIn der Nacht von Dienstag auf Mittwoch fing ein Lkw auf der BAB 3 auf Höhe Idstein Feuer. Über mehrere Stunden hinweg waren zwei der drei Fahrspuren gesperrt. Der Lkw brannte völlig aus.
Der Fahrer eines 7,5 Tonners brachte sein mit Möbeln beladenes Fahrzeug zwischen den Anschlussstellen Idstein und Niedernhausen zum Stehen. Obwohl die gegen 2:07 Uhr alarmierten Einsatzkräfte aus Idstein und Wörsdorf innerhalb kürzester Zeit vor Ort waren, konnte ein Ausbrennen des gesamten Fahrzeuges nicht mehr verhindert werden.

Schon beim Eintreffen an der Einsatzstelle brannte das Gefährt in voller Ausdehnung. Durch den kombinierten Einsatz der Schnellangriffseinrichtung des LF 16/12 und eines Mittelschaumrohres konnten die Flammen schnell unter Kontrolle gebracht werden. Im Verlauf des Einsatzes kamen 3 Trupps unter Atemschutz, sowohl der Idsteiner als auch der Wörsdorfer Wehr zum Einsatz. Schwierig gestalteten sich die Nachlöscharbeiten. Um auch die letzten Flammen im Motor- und Getriebebereich bekämpfen zu können, musste das Führerhaus mit hydraulischen Rettungsgeräten geöffnet und entfernt werden.

Weiterlesen ...

09.12.2011: Gebäudebrand in Walsdorf

Gebäudebrand Idstein-Waldorf 9.12.11Gegen 11:30 am Freitagmittag wurden die Feuerwehren Walsdorf, Wörsdorf und Idstein zu einem vermeintlichen Wohnungsbrand in Walsdorf alarmiert. Dabei wurden zunächst  Personen und Tiere im Gebäude vermutet. Auf der Anfahrt wurde die Lagemeldung jedoch korrigiert: nahe der Kirche brannte ein nicht bewohntes Gebäude.

Schon auf der Anfahrt war die Einsatzstelle auf Grund dichter Rauchschwaden weithin zu erkennen. Nachdem sichergestellt werden konnte, dass sich keine Personen oder Tiere in dem Gebäude aufhielten, wurde das Feuer durch jeweils vier Trupps unter Atemschutz bekämpft. Es galt zu verhindern, dass die Flammen auf benachbarte Gebäude übergriffen. Die Löscharbeiten gestalteten sich schwierig, da sich der Brand unter dem Dachstuhl in einer Zwischendecke ausgebreitet hatte.

Weiterlesen ...

28.11.2011: Brandmeldereinlauf Krankenhaus

FFI Rueckenschild01Zu einem Brandgeschehen kam es am heutigen Nachmittag, dem 28.11.2011 gegen 16:45 in der Heliosklinik Idstein. Die Freiw. Feuerwehr Idstein wurde zunächst zu einem häufiger vorkommenden automatischen Brandmeldealarm alarmiert. Auf der Anfahrt des Löschgruppenfahrzeugs LF 16/12 bestätigte jedoch die Leitstelle dem Gruppenführer , dass es im Keller brennen würde. Dieser entschied daraufhin die Freiwilligen Feuerwehren aus Niederauroff und Wörsdorf ebenfalls zu alarmieren, um ausreichend Kräfte zur Verfügung zu haben. An der Einsatzstelle eingetroffen wurden die anrückenden Einsatzkräfte bereits von Personal des Krankenhauses in Empfang genommen, welche dem Gruppenführer schilderten, dass sie das Feuer bereits in der Entstehungsphase löschen konnten.

Weiterlesen ...

09.11.2011: Verkehrsunfall - Pkw unter Lkw

FFI Rueckenschild01Zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage (wir berichteten) ereignete sich im Einsatzbereich der Freiwilligen Feuerwehr Idstein ein schwerer Verkehrsunfall auf der A3. Am Mittwochmorgen den 09.11.2011 gegen 8:35 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Freiw. Feuerwehr Idstein, sowie der Freiw. Feuerwehr Wörsdorf mit dem Einsatzstichwort "Verkehrsunfall - eingeklemmte Person", auf die Autobahn A3, alarmiert. Da sich die Einsatzstelle auf der A3 in Fahrtrichtung Köln, in Höhe der Zufahrt zur Autobahnmeisterei befand, welche nur wenige hundert Meter hinter der Anschlussstelle Idstein liegt, waren die ersten (Feuerwehr-)Kräfte mit dem Löschgruppenfahrzeug LF 16/12 sehr schnell vor Ort.

Ebenfalls fuhren ein sich in der Nähe befindlicher Rettungswagen (RTW) und ein Notarzt unverzüglich die Einsatzstelle an. Aufgrund der Nähe der Unfallstelle zum Feuerwehrstützpunkt, waren dann auch schnell die weiteren Feuerwehrkräfte vor Ort.

Weiterlesen ...

Aktuelle Seite: Home Einsätze Einsatzarchiv Einsatzarchiv 2011