29.05.2009: Eine Tote und zwei Verletzte bei Verkehrsunfall auf der A3

Schwerer Unfall A3 Idstein 29.05.09Am Freitag den 29.05.2009 gegen 21.50 Uhr wurden die Feuerwehr Idstein zu einem schweren Verkehrsunfall auf die A3 zwischen Idstein und Wörsdorfer Loch, alarmiert. Es wurde gemeldet, dass eine Person eingeklemmt sei. Als jedoch das erste Einsatzfahrzeug der FF Idstein und des Rettungsdienstes vor Ort war, kam dann die erste Rückmeldung, dass keiner mehr eingeklemmt sei.

Die Feuerwehr  leuchtete daraufhin die Einsatzstelle für den Rettungsdienst aus und sicherte bis zum Eintreffen der Polizei die Unfallstelle ab. An einem Pkw wurde die Fahrzeugbatterie abgeklemmt. Die rechte Fahrspur und der Standstreifen mussten für die Arbeiten gesperrt werden.

 

myFlickr

 

 

Aktuelle Seite: Home Einsätze Einsatzarchiv Einsatzarchiv vor 2010 29.05.2009: Eine Tote und zwei Verletzte bei Verkehrsunfall auf der A3