27.10.2018: Langwierige Löscharbeiten in Limburger Straße

Bei einem Brand einer Dehnungsfuge eines Hochhauses in der Limburger Strasse wurde am vergangen Samstag Abend die Feuerwehren aus Idstein und Wörsdorf alarmiert.
Anwohner wurden auf eine Rauchentwicklung im Dachbereich aufmerksam, worauf von einem Feuer auf dem Dach ausgegangen wurde. Weitere Erkundung ergab, dass der Rauch zwischen zwei Häuserblocks entstand.
Die Lokalisierung gestaltete sich äusserst schwierig, da dazu Fassade Teile der Fassade und des Daches entfernt werden mussten. Dazu wurden wegen der Rauchentwicklung auch 3 Trupps mit Atemschutzgeräten eingesetzt, die teilweise über de Drehleiter auf das Dach gelangten.  Diese wurde auch zur sicherstellung der Wasserversorgung und der Ausleuchtung der Einsatzstelle genutzt. Zu einem Löscherfolg kam es erst, als Spezialisten der Feuerwehr Taunusstein dazugezogen wurden, die Löschmittel mit einer langen Lanze in die Fuge einbringen konnten.
Im Einsatz waren 30 Kräfte der Feuerwehr, die Löscharbeiten waren gegen 2 Uhr nachts beendet. Für die Zeit der Löscharbeiten war die Limburger Straße im Bereich Nassaukarre komplett gesperrt. Über die Brandursache und die Schadenshöhe ist nichts bekannt.