02.11.2017: Familie kommt mit dem Schrecken davon: Gastherme brennt in Haus in Wörsdorf

2017 11 02 Kellerbrand Woersdorf 6Glück im Unglück hatte eine Familie im Idsteiner Stadtteil Wörsdorf am Donnerstagabend: Vermutlich durch einen technischen Defekt war in der Gastherme ihres Einfamilienhauses ein Brand ausgebrochen. Als die Feuerwehr am Einsatzort im Tulpenweg eintraf, hatten die Bewohner das Gebäude bereits verlassen, niemand kam zu Schaden.

Durch die Hitze, die in den Schornstein gestiegen war, wurde ein Rohr beschädigt, Wasser trat aus. Durch den Rauch entstand nur geringer Schaden, teilte die Feuerwehr Idstein mit.
Der Energieversorger Syna musste vor Ort die Heizung vom Netz abklemmen, bis sich ein Heizungsbauer die Anlage anschauen kann. Die Familie kam mit dem Schrecken davon und kann die Nacht wieder in ihrem Haus verbringen. Am Einsatz beteiligt waren die Wehren aus Idstein, Wörsdorf und Walsdorf sowie Rettungsdienst und Polizei mit ingesamt rund 40 Kräften.

 

Quelle: http://www.wiesbadener-kurier.de/lokales/untertaunus/idstein/familie-kommt-mit-dem-schrecken-davon-gastherme-brennt-in-haus-in-woersdorf_18292080.htm

Bilder: Wiesbaden 112 - Dennis Altenhofen. Vielen Dank!

  • 2017-11-02_Kellerbrand_Woersdorf-1
  • 2017-11-02_Kellerbrand_Woersdorf-10
  • 2017-11-02_Kellerbrand_Woersdorf-11
  • 2017-11-02_Kellerbrand_Woersdorf-2
  • 2017-11-02_Kellerbrand_Woersdorf-3
  • 2017-11-02_Kellerbrand_Woersdorf-4
  • 2017-11-02_Kellerbrand_Woersdorf-5
  • 2017-11-02_Kellerbrand_Woersdorf-6
  • 2017-11-02_Kellerbrand_Woersdorf-7
  • 2017-11-02_Kellerbrand_Woersdorf-8
  • 2017-11-02_Kellerbrand_Woersdorf-9

Simple Image Gallery Extended

Aktuelle Seite: Home Einsätze Einsatzberichte 02.11.2017: Familie kommt mit dem Schrecken davon: Gastherme brennt in Haus in Wörsdorf