Aktivitäten der Kinderfeuerwehr

IMG 20170219 WA0006Seit mittlerweile 11 Jahren existiert in der Freiwilligen Feuerwehr Idstein unter der Leitung von Natascha Berg eine sehr gut funktionierende Kinderfeuerwehr. Ziel der Kinderfeuerwehr ist es, Kindern ab 6 Jahren spielerisch an das Thema "Feuerwehr" im allgemeinen heranzuführen mit dem Ziel, diese später in die Jugendfeuerwehr übergeben zu können und so nachhaltig den Nachwuchs in der Freiwilligen Feuerwehr zu sichern. Die Kinderfeuerwehr trifft sich in der Regel einmal im Monat für 1 1/2 Stunden im Feuerwehrstützpunkt. Die genauten Termine können dem Dienstplan entnommen werden. Sofern Sie oder Ihr Kind sich für die Kinderfeuerwehr interessiert, nehmen Sie gerne Kontakt per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu uns auf!

Aktivitäten der Kinderfeuerwehr in diesem Jahr:

Am 18. Februar 2017 trafen sich unsere Kinder im Stützpunkt Idstein um herauszufinden welchen Aufgaben sich die Freiwilligen Feuerwehrmänner und Frauen so stellen müssen.


Es wurde besprochen, was bedeutet Retten, Bergen, Löschen und Schützen. Was versteht man unter dem Brandeinsatz und der Technischen Hilfe
Wie schützen sich die Feuerwehrleute selber bei einem solchen Einsatz – Die Kinder konnten die Einsatzkleidung anfassen und ausprobieren. Und im Anschluss wurden eigene Helme aus Krepppapier, Stoff und Pappe gebastelt.

  • IMG-20170219-WA0000
  • IMG-20170219-WA0001
  • IMG-20170219-WA0002
  • IMG-20170219-WA0003
  • IMG-20170219-WA0004
  • IMG-20170219-WA0005
  • IMG-20170219-WA0006
  • IMG-20170219-WA0007
  • IMG-20170219-WA0008
  • IMG-20170219-WA0009
  • IMG-20170219-WA0010
  • IMG-20170219-WA0011
  • IMG-20170219-WA0012
  • IMG-20170219-WA0013

Simple Image Gallery Extended

Am 18. März wurde mit den Kindern in der Gruppenstunde das Thema Hilfsbereitschaft ausführlich besprochen.
Texte und Aufgaben von Max- und Flocke vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) wurden gemeinsam gelesen, besprochen und bearbeitet.
Anschließend wurden aus Playmais Feuerwehrautos gebastelt.

  • IMG-20170317-WA0000
  • IMG-20170317-WA0001
  • IMG-20170317-WA0003
  • IMG_20170318_154806
  • IMG_20170318_155348
  • IMG_20170318_155409
  • IMG_20170318_155704
  • IMG_20170318_155745
  • IMG_20170318_155801
  • IMG_20170318_160306

Simple Image Gallery Extended

In der Gruppenstunde am 29.April stand das Thema Gefahrensymbole auf dem Plan. Gemeinsam wurde besprochen, welche Gefahren-, Warnsymbole sowie Verbots- und Gebotsschildern den Kindern im Alltag vorkommen. Es wurden leere Gebinde von Haushaltsmitteln mitgebracht, betrachtet und besprochen . (Waschmittel, Haarspraydosen, Reinigungsmittel etc.)
Ein Memory aus Sicherheitszeichen wurde gespielt. Anschließend erfolgte eine Bildersuchralley durch den Stützpunkt bei der die Kinder anhand von Fotos die Orte mit den entsprechenden Schildern/Symbolen aufsuchen mussten.

Im Wonnemonat Mai nahmen 7 Kinder als Läufer für die Kinderfeuerwehr Idstein am Stadtlauf teil.

Am Samstag den 24. Juni war die Aufregung bei unseren Kindern der Kinderfeuerwehr groß. Wir machten einen Ausflug zur Berufsfeuerwehr nach Wiesbaden auf die Wache II.
Um 14.00 Uhr starteten wir mit 4 Betreuern, 12 Kindern in 2 Mannschaftstransportfahrzeugen vom Feuerwehrstützpunkt in Idstein zur Feuerwehrwache nach Mainz-Kastel.
Dort erwartete uns freundlicherweise Rolf Fleischberger, der uns die Fahrzeughalle, die Atemschutzstrecke, die Werkstätten, die Schlauch- und Kleiderwäsche, Aufenthaltsräume, Sport und Ruheräume zeigte und erklärte. Gerne wären der ein oder andere mal die Rutschstangen heruntergerutscht. Aber auch so hatten wir sehr viel Spaß.

  • IMG-20170625-WA0000
  • IMG-20170625-WA0001
  • IMG-20170625-WA0002
  • IMG-20170625-WA0003
  • IMG-20170625-WA0005
  • IMG-20170625-WA0006
  • IMG-20170625-WA0007
  • IMG-20170625-WA0008
  • IMG-20170625-WA0009
  • IMG-20170625-WA0010
  • IMG-20170625-WA0011
  • IMG-20170625-WA0012
  • IMG-20170625-WA0013
  • IMG-20170625-WA0014
  • IMG-20170625-WA0015
  • IMG-20170625-WA0016
  • IMG-20170625-WA0017
  • IMG-20170625-WA0018
  • IMG-20170625-WA0019
  • IMG-20170625-WA0020
  • IMG-20170625-WA0021
  • IMG-20170625-WA0022
  • IMG-20170625-WA0023
  • IMG-20170625-WA0024
  • IMG-20170625-WA0025
  • IMG-20170625-WA0026
  • IMG-20170625-WA0027
  • IMG-20170625-WA0028
  • IMG-20170625-WA0029
  • IMG-20170625-WA0030
  • IMG-20170625-WA0031
  • IMG-20170625-WA0032
  • IMG-20170625-WA0033
  • IMG-20170625-WA0034
  • IMG-20170625-WA0035
  • IMG-20170625-WA0036
  • IMG-20170625-WA0037
  • IMG-20170625-WA0038
  • IMG-20170625-WA0039

Simple Image Gallery Extended

Nach den Sommerferien und einer kleinen Pause ging es dann am 26. August mit den Gruppenstunden der Kinderfeuerwehr in diesem Jahr weiter.

Wir trafen uns am Ponyhof um anschließend bei einem kurzem Waldspaziergang zu besprechen – Welche Einsätze könnten hier die Einsatzkräfte der Feuerwehr erwarten?

Ganz schnell kamen die Kinder auf die Lösung: Waldbrand, aber auch Personensuche, Personenrettung z.B. nach Unwetter. Wir besprachen wie man sich bei einem Unwetter hier insbesondere bei einem Gewitter im Wald verhält und welche Gefahren nach einem Unwetter Spaziergängern im Wald noch erwarten.

Wie hole ich Hilfe? Was ist ein Rettungspunkt und wie sieht er aus?

Spiel und Spaß im Wald sollte aber nicht zu kurz kommen, so wurden Naturmaterialien gesammelt und sehr kreativ Bilder gestaltet. (Siehe Anlage.)

Zu guter Letzt – auf dem Rückweg - wurden aber auch andere Gefahren im Wald – wie Zecke und Erdwespen – angesprochen und dass nach unserem Ausflug da die Eltern ein Augenmerk drauf haben müssen.

  • 20170826_155005
  • 20170826_161333
  • IMG-20170829-WA0001
  • IMG-20170829-WA0002
  • IMG-20170829-WA0004
  • IMG-20170829-WA0005
  • IMG-20170829-WA0007
  • IMG-20170829-WA0008
  • IMG-20170829-WA0009
  • IMG-20170829-WA0010
  • IMG-20170829-WA0011

Simple Image Gallery Extended

Aktuelle Seite: Home Über die Kinderfeuerwehr Aktivitäten der Kinderfeuerwehr