08.04.2017: Ungewöhnlicher PKW Brand

CIMG0537Am Samstagnachmittag wurde die Feuerwehr Idstein zu einem PKW Brand an der Autobahnfahrt Idstein gerufen. Am Einsatzort stellte sich heraus, dass es sich nicht um den Brand eines PKW handelt, sondern um etwas Brennendes auf der Straße.
Später wurde klar, dass eine PKW Fahrerin zunächst eine Rauchentwicklung in Ihrem Ford Transit bemerkte, worauf sie die Feuerwehr benachrichtigte.
Die Ursache, eine Kiste mit brennenden Motorteilen im Laderaum stellte sie daraufhin kurzentschlossen auf die Straße.
Der Brand wurde durch die Kräfte der Feuerwehr mit einem C-Rohr abgelöscht. Der Autobahnzubringer war für rund 20 min gesperrt. Personen wurden nicht verletzt.

Bereits am Freitagabend und erneut am Sonntagnachmittag wurde die Idsteiner Wehr zu gemeldeten PKW Bränden alarmiert, die sich jedoch alle als negativ herausstellten und ein Eingriff der Feuerwehr nicht notwendig machten.

 

 

  • CIMG0531
  • CIMG0532
  • CIMG0535
  • CIMG0537

Simple Image Gallery Extended