Aus dem Leben einer Freiwilligen Feuerwehr

Freiwillig Stark Fair IdsteinDass sich nicht jeder im Detail mit dem deutschen Rettungssystem beschäftigen kann und möchte, steht außer Frage. Ob die Feuerwehr mich im Ernstfall tatsächlich mit einer Schere oder vielleicht doch mit einem hydraulisch betriebenen Spreizer aus einem Unfallfahrzeug befreit, ist sicherlich eine Frage, die man den Experten der Feuerwehr überlassen kann und vielleicht auch sollte.

Ein paar wenige Details sollte man(n) und Frau aber vielleicht doch über diejenigen wissen, die einem im Zweifel zur Hilfe eilen. Nicht ganz uninteressant zu wissen ist dabei vielleicht die Tatsache, dass in allen Bereichen Idsteins sowie des gesamten Rheingau-Taunus-Kreises ausschließlich Freiwillige Helfer auf den berühmten roten Autos unterwegs sind. Inwiefern eine Bewerbung als Experte für Webseiten bei der Freiwilligen Feuerwehr Idstein Sinn macht, mag jeder Leser selbst entscheiden

Hier ein kleiner Ausschnitt aus dem sicherlich spannenden Leben der Idsteiner Freiwilligen Feuerwehr. Name und persönliche Daten sowie einige wenige Details des folgenden Anschreibens wurden natürlich verändert, um die Anonymität des Absenders zu wahren.

 


Betreff: Bewerbung Online Marketeer für Ihre Webseite

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich bewerbe mich als freier Mitarbeiter im Bereich Webseitenoptimierung, (Suchmaschinenoptimierung) und Google Adwords Werbung. Seit Jahren betreue ich erfolgreich verschiedene Webseiten und Online-Shops. Hier konnte ich die Zahl der Kunden und der Verkäufe deutlich verbessern.

2007 bis heute habe ich für verschiedene Online-Marketing-Agenturen Google- Adwords-Kampagnen entwickelt und optimiert.Insgesamt verfüge ich über sechs Jahre Erfahrung im Online-Marketing (Suchmaschinenoptimierung und Google Adwords Werbung).

Wenn Sie meine Mitarbeit wünschen, würde ich mich über eine kurze Nachricht freuen.

Mit freundlichen Grüßen,
Florian Jünger


Sehr geehrter Herr Jünger,

als Verantwortlicher für den Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Freiwilligen Feuerwehren Idstein habe ich mich sehr über Ihre Bewerbung gefreut. Es freut mich insbesondere, dass unsere Website bei Ihnen einen professionellen Eindruck hinterlassen hat. Ich verstehe Ihre Bewerbung insofern nicht als einen Hinweis auf enorme Verbesserungspotentiale, die Sie als besondere Herausforderung betrachten.

Sollten Sie im Stadtgebiet Idstein wohnhaft sein, nehmen wir Ihre Bewerbung gerne an. Als Arbeitsmittel stellt Ihnen die Stadt Idstein, als übergeordneter Dienstherr, eine Persönliche Schutzausrüstung, bestehend aus Flammschutzhose und -überjacke, Stiefeln, Handschuhen und Helm, zur Verfügung. Nach Absolvierung der notwendigen Grundausbildung sowie einer sorgfältigen, voraussichtlich zweijährigen Einarbeitung, stellen wir Ihnen darüber hinaus einen Funkmeldeempfänger zur Verfügung.

Ihren regelmäßigen Arbeitsplan finden Sie auf unserer Internetpräsenz im Bereich Einsatzabteilung / Dienstplan. Darüber hinaus setzten wir bei unseren Mitarbeitern eine hohe Flexibilität voraus und müssen häufig spontan auf Ihre Mitarbeit zählen können. In diesem Kontext sollten Sie stets über den oben genannten Funkmeldeempfänger erreichbar sein und sich innerhalb weniger Minuten an Ihrem Arbeitsplatz einfinden. Die Freiwillige Feuerwehr Idstein kann Ihnen lediglich nicht-monetäre Formen der Entlohnung anbieten, wie Anerkennung und vor allem das persönliche Gefühl, etwas Gutes zu tun. Dennoch, oder gerade deshalb sind wir der Überzeugung, dass unsere Feuerwehr für jeden die passende Herausforderung bereithält.

Lieber Florian,

solltest Du unter diesen Rahmenbedingungen Gefallen an einer Tätigkeit in der Freiwilligen Feuerwehr finden, laden wir Dich gerne zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch in den Feuerwehrstützpunkt Idstein ein. Neue Mitarbeiter stellen wir nach einer gesundheitlichen und persönlichen Eignungsprüfung regelmäßig zum ersten Montag jeden Monats ein. Solltest Du außerhalb Idsteins wohnhaft sein, wird sich auch jede andere Freiwillige Feuerwehr über Dich als neues, ehrenamtliches Mitglied freuen.

Wir hoffen Du nimmst uns unsere nicht ganz ernst zu nehmende Antwort nicht übel und wünschen Dir ein schönes Wochenende :-).

Viele Grüße,
Deine Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Idstein