16.01.2014: Feuerwehr leistet Geburtshilfe der besonderen Art

FF Idstein TuerwappenEine ganz besondere Geschichte werden die Eltern zweier Wörsdorfer Zwillingsgeschwister ihren Kindern einmal zu erzählen haben.

Am Donnerstagabend wurde der Rettungsdienst zu einer anstehenden Zwillingsgeburt nach Wörsdorf gerufen. Schnell stellte sich heraus, dass die werdende Mutter nur noch liegend transportiert werden kann. Auch das enge Treppenhaus schied für den Transport aus dem ersten Stock aus und so wurde schließlich die Feuerwehr Wörsdorf hinzugerufen, die mit ordentlich Manpower zu Hilfe eilte. Unterstützt wurden sie dabei von der Drehleiter der freiwilligen Helfer aus Idstein.

Durch das Schlafzimmerfenster wurde die Schwangere behutsam nach Draußen auf die Krankentrage der Drehleiter gehoben. Unter den wachsamen Augen von Mann und Kindern konnte die Mutter schonend nach unten gebracht und wieder an den Rettungsdienst übergeben werden.

 

Mit dieser Geschichte werden die Kleinen später sicher den ein oder anderen Altersgenossen beeindrucken können und auch den Einsatzkräften der Feuerwehr wird dieser Einsatz sicher in Erinnerung bleiben.

Aktuelle Seite: Home Einsätze Einsatzarchiv Einsatzarchiv 2014 16.01.2014: Feuerwehr leistet Geburtshilfe der besonderen Art