22.08.2010: Scheunenbrand - Feuerwehren verhindern Schlimmeres

Idstein, Niederauroff, Brunnenstraße 22.08.10, 00.55 Uhr


2010-08-22 Scheunenbrand Niederauroff IMG 1138 2Der Aufmerksamkeit von Zeugen und dem umsichtigen Einsatz der Idsteiner freiwilligen Feuerwehren (Idstein, Nieder-, Oberauroff, Ehrenbach und Eschenhahn) ist es zu verdanken, dass ein Scheunenbrand in Niederauroff relativ glimpflich abgelaufen ist.

Die letzten Gäste einer örtlichen Veranstaltung bemerkten in der Nacht zum Sonntag, gegen 00.55 Uhr, starken Brandgeruch im Niederauroffer Ortskern, den sie zunächst nicht lokalisieren konnten. Vorsichtshalber wurde die freiwillige Feuerwehr Niederauroff verständigt, die sich in Trupps aufteilte und die Gegend intensiv absuchte. Schließlich konnte das Brandobjekt in der Brunnenstraße lokalisiert werden. Gerade noch rechtzeitig konnte das Feuer in einer als Werkstatt genutzten Scheune bekämpft und gelöscht werden. Besonders brisant war die Lage, da die Scheune direkt an einem Wohnhaus angebaut ist.

 Teilweise unter Atemschutz gingen die Feuerwehren aus Idstein, Niederauroff und Ehrenbach gemeinsam gegen das Feuer vor. Wegen des umsichtigen Verhaltens aller Beteiligten blieb es bei einem Sachschaden, der nach einer ersten Einschätzung bei ca. 10.000 Euro liegt.

Text und Bilder : Sebastian Härig, FF Idstein