Beiträge

29.09.2011: Rauchentwicklung in Mehrfamilienhaus

FF Idstein TuerwappenAm Donnerstag gegen 20:15 Uhr wurden die Feuerwehren Idstein, Wörsdorf und Niederauroff zu einem Brandverdacht alarmiert.

Im Treppenhaus des betroffenen Mehrfamilienhauses drang beim Eintreffen der Einsatzkräfte dichter Rauch unter einer Eingangstür in den oberen Stockwerken hervor. Nachdem die Tür geöffnet war, drang ein Trupp unter Atemschutz in die verrauchte Wohnung ein. In der Küche konnte schließlich ein Topf mit stark eingebranntem Kochgut ausgemacht werden. Der Topf wurde auf dem Balkon gebracht und der Herd ausgeschaltet.

Nachdem die Küche mit Hilfe der Wärmebildkamera auf Glutnester untersucht worden war, wurde der Rauch mittels Hochdrucklüftern aus der Wohnung gedrückt. Die Wohnung wurde schließlich an die Polizei übergeben, die nun die Bewohner vom Einsatz der Feuerwehr in ihren vier Wänden unterrichten wird.

 

Aktuelle Seite: Home