07.03.2012: Ausbildung Sondergeräte: Hydraulische Rettungsgeräte

2012-03-06 Sondergeraete09Nach den winterlichen Schulungen stand am vergangenen Dienstag der erste Ausbildungsabend des Jahres 2012 an. Die Ausbildung Sondergeräte war in erster Linie den hydraulischen Rettungsgeräten gewidmet, die auf dem Löschgruppenfahrzeug und dem Rüstwagen verlastet sind.

Die Ausbilder Franz-Joseph Keil und Peter Weber wiederholten die theoretischen Grundlagen zu Funktion und Aufbau der schweren Rettungsgeräte. Anschließend wurde in Gruppenarbeit die Handhabung der verschiedenen Gerätschaften geübt. Dabei wurde nicht nur Wert auf die klassische Verwendung von Rettungsscheren, Rettungsspreizer und Rettungszylinder gelegt. Auch der Umgang mit Zubehör wie z.B. den Kettensätzen wurde geprobt.

An der Übung nahmen auch erstmals die zukünftigen Mitglieder der Einsatzabteilung teil, die im Laufe des Jahres von der Jugendfeuerwehr in die aktive Wehr wechseln werden.

 

Bilder: Clara Lindenborn - vielen Dank!

Aktuelle Seite: Home Übungen Übungsberichte 07.03.2012: Ausbildung Sondergeräte: Hydraulische Rettungsgeräte