09.05.2012: Zugübung bei Thermoplast

2012-04-29 Thermoplast19Dem Produktionsstandort der Firma Thermoplast in der Black-und-Decker-Straße kommt spätestens seit Juni 1995 eine besondere Rolle in der Freiwilligen Feuerwehr Idstein zu. Am 21. Juni 1995 war es dort zu einem Großbrand gekommen, in dessen Folge die komplette Produktion niedergebrannt war. Auch wenn die Brandschutzvorkehrungen bei Thermoplast entsprechend hoch sind, ist es doch wichtig, regelmäßige Übungen an dem Objekt durchzuführen.

So stand am vergangenen Sonntag eine Zugübung auf dem Unternehmensgelände auf dem Dienstplan. Geübt wurde sowohl die Brandbekämpfung und Menschenrettung im Innenangriff, als auch das Löschen im Außenangriff. Der Drehleiter unserer Freiwilligen Feuerwehr kommt dabei eine Doppelrolle zu. Sie wurde auch in der durchgeführten Übung sowohl zur Menschenrettung als auch zur Brandbekämpfung von oben genutzt.

 

Auch die Ausbringung großer Löschwassermengen über den Dachmonitor der Idsteiner Tanklöschfahrzeuge wurde geprobt. Im Ernstfall wird hier jedoch ebenfalls auf die Unterstützung umliegender Feuerwehren zurückgegriffen.

Wir möchten uns an dieser Stelle bei den Verantwortlichen für die Bereitstellung des Übungsobjektes bedanken.

Bilder: Freiwillige Feuerwehr Idstein

Aktuelle Seite: Home Übungen Übungsberichte 09.05.2012: Zugübung bei Thermoplast