22.12.2012: Nachbarn verhindern Gebäudebrand in Walsdorf

Mülltonnenbrand von Anwohnern gelöscht


FF Idstein TuerwappenZu einem Gebäudebrand in Walsdorf wurden die Freiwilligen Feuerwehren Idstein, Walsdorf und Wörsdorf am späten Samstagabend gerufen.

Anwohner waren gegen 21:45 Uhr durch einen lauten Knall aufgeschreckt worden und hatten schließlich zwei brennende Mülltonnen beim Nachbarn entdeckt. Als sie die Bewohner des Einfamilienhauses verständigten, drohten die Flammen bereits auf den Dachstuhl überzugreifen. Noch vor Eintreffen der Feuerwehren konnten Nachbarn und Eigentümer die Flammen mit Hilfe mehrerer Eimer Wasser selbst löschen. Die Feuerwehr Walsdorf übernahm die Nachlöscharbeiten und kontrollierte den Dachbereich mit Hilfe der Idsteiner Wärmebildkamera.

Wodurch das Feuer ausgelöst wurde, ist bislang nicht geklärt.